Kurse & Stundenplan

Hier siehst du unsere aktuellen Kurse, die in der BASE ONE angeboten werden. Über den Stundenplan gelangst du schnell und einfach zur Buchung und den Kursbeschreibungen.

Kursangebot

Kindertanz

Gemeinsam lernen die Kinder bei Spieltänzen und ersten Tanzschritten, die Zusammenhänge zwischen den Bewegungen zu erkennen und dem Rhythmus der Musik zu folgen. Das fördert die Fantasie, gibt ein gutes Körpergefühl und stärkt somit das Selbstbewusstsein.

Power Dance

In diesem Kurs lernt dein Kind mit Hilfe verschiedener Methoden, seine Stärken zu erkennen und sie im Alltag anzuwenden. Das ganze wird mit Tanzschritten und Choreografien verbunden, so dass nachhaltig ein Ausgleich zum Stress entstehen kann.

Hip Hop

Hip-Hop stellt den Oberbegriff für eine gesamte Kulturform dar, die in den 70er und 80er Jahren in New York entstanden ist. Der Tanzstil ist ebenso vielseitig wie die Hip-Hop-Kultur an sich. Die Stilrichtung ist stetig am Wachsen. Im Unterricht wird der Fokus auf neue als auch auf oldschool typische Choreographien gesetzt. Der Tanz entsteht meist in urbanen Zusammenhängen und im Wandel der Zeit. 

Hip Hop Minis 

In diesem Unterricht erlernen die Kinder zu aktueller Musik die ersten kleinen Hip Hop Moves. Dabei steht der Fokus auf die Schulung des Bewusstseins, für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus zu entwickeln. Desweiteren wird die frühkindliche musikalische Entwicklung sowie räumliches und rhythmisches Verständnis geschult. Durch Tanzübungen und leichte Choreographien verbessern Kinder ihre Koordination sowie Körperhaltung. 

Jazz Dance

Im Jazz dreht sich alles um Emotionen. Du lernst ausdrucksstarke Choreos, in denen verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden. Regelmäßiges Techniktraining im Warm Up bereitet Dich für Sprünge, Drehungen und Floorwork vor. Wir vereinen starke und sanfte Bewegungen, schnelle und langsame Abfolgen, sowie Eleganz und Power.

Contemporary Fusion

Contemporary Fusion zeichnet sich durch einen Mix aus harten und schnellen, aber auch langsamen Bewegungen aus, die oft an Elemente des Jazzdance oder ans klassische Ballett erinnern. Im Unterricht werden vor allem schwungvolle Bewegungen, Bodenarbeit und dynamische Bewegungswechsel eingebaut. Bei diesem Tanzstil stehen Beweglichkeit, Offenheit und Ausdruck im Vordergrund.

Commercial 

In der Commercial Class erlernt ihr eine Choreo, in denen ihr euch voll auspowern und ausleben könnt. Commercial Dance hat keine permanent strikte Form. Durch verschiedene Musikrichtungen und Einflüssen aus aller Tanzstilen entsteht ein abwechslungsreicher Raum zum Tanzen. Dabei wird der Fokus auf Ausdruck, Performance,  sowie engergievolle Tanzbewegungen gesetzt, welche bei Background Dancern sowie in vielen Shows auf Bühnen von internationalen Tänzer*innen in Videos wiederzufinden sind.

Showdance

It’s time for Showdance!
Die Choreographien sind vielfältig. Wir tanzen sowohl zu Michael Jackson, als auch eine Samba und machen auch vor einem Rock ’n‘ Roll nicht Halt.
Konkret erwartet dich im Unterricht ein intensives Warm-up mit Stretching. Ausdruck, Timing, Haltung, Koordination, Flexibilität und das Zusammenwirken der Gruppe werden geübt. Durch verschiedenen Positions- und Linienwechsel entstehen effektvolle Bilder.
Die Musik in Verbindung mit einer Choreographie zu einem bestimmten Thema steht dabei im Vordergrund.

Heels

Dieser Kurs heißt alle willkommen, die sich sexy, sinnlich oder stark fühlen möchten. Wir tanzen auf Absätzen, dabei kommt es nicht auf die Höhe der Schuhe an, sondern, dass Du dich wohlfühlst. In den Choreografien tauchen wir in verschiedene Welten, ob langsam oder schnell, Commercial oder in Richtung Modern Dance. Der Unterricht beginnt mit einem angepassten Warm Up und Übungen in der Diagonalen, um Dich gut auf die Choreografie vorzubereiten. 

Dance like a Woman 

In erster Linie geht es um die Freude am Tanzen. Es werden stilvolle, schnell erlernbare und ausdrucksstarke Tanzelemente aus dem Showdance, Burlesque und Commercial zusammengeführt. Das Auftreten und die Körperhaltung werden so automatisch verbessert und die Weiblichkeit wird in den Vordergrund gestellt. Mit oder ohne Tanzerfahrung – alle ab 21 Jahren können mitmachen.

Dancehall 

Der Dancehall kommt ursprünglich aus Jamaika und bezeichnet die Musik, die im Reggae ihre Wurzeln hat. Geprägt von der Jamaikanischen Kultur werden auf den basslastigen Beats, körperbetonte Moves getanzt. In der Dancehallclass erlernst du powervolle Choreos, gepaart mit verschiedenen Hip Hop Elementen, auf rhythmischer Musik. 

Choreography

Bei unser Choreography Class erwartet dich ein Mix aus verschiedenen Dance Styles. Das Warm Up beinhaltet sowohl Basic Moves der verschiedenen Tanzstile als auch Isolation und Koordination. Danach wird eine Choreographie unterrichtet. Die Choreographie und Songs haben verschiedene Einflüsse wie zum Beispiel aus Commercial, Hip Hop sowie Dancehall.